Die conVela TRAUERNADEL°

Die Tradition des Trauer-Tragens


Die conVela TRAUERNADELº macht Trauer fühlbar und wieder anzeigbar.

Sie ist das Zeichen für Verlust & Trauer,

für Respekt & Anteilnahme.

 

Die conVela TRAUERNADELº ist die verbindlichen Tradition

des Trauerflors in einer zeitgemäßen Form.

Ein Symbol - Die Sonne

“So schön erscheinst du am Lichtort des Himmels,

lebendige Sonne, die zuerst zu leben begann!”

 

Echnaton, König von Ägypten, etwa 1350 v. Chr.

 

 

Dieses sehr alte Symbol, das in vielen Kulturen für die Sonne steht,

symbolisiert das Leben, das Licht und den unabänderlichen Lauf der Dinge.


Es schließt keine Glaubensrichtung aus, sondern verbindet die Menschen

durch ein übergeordnetes Element, das für alle Lebewesen von großer Bedeutung ist.

Tradition und Ritual

"Indem Rituale auf vorgefertigte Handlungsabläufe und

bekannte Symbole zurückgreifen, vermitteln sie Halt und Orientierung.

Das Ritual vereinfacht die Bewältigung komplexer lebensweltlicher Situationen [...]."

 

Zitat Wikipedia, Artikelstichwort: Ritual

Trauer-Tragen

 

Zu allen Zeiten und in vielen Kulturen wird dem großen und tiefen Gefühl der Trauer ein Zeichen, ein Ausdruck, ein Symbol gegeben. Im Allgemeinen gilt die Farbe Schwarz in unserem Kulturkreis als die Farbe der Trauer. Diese Vorstellung hat sich in den letzten Jahrzehnten längst überholt. Schwarz ist eine Modefarbe und dient schon längst nicht mehr nur dem Zweck des Trauer-Tragens. Viele Menschen wollen auch in der Trauer ihre normale Kleidung tragen, in der sie sich wohl und geborgen fühlen. Und dennoch besteht der Wunsch, dass etwas an ihnen gänzlich anders sein sollte, als es sonst ist.

Sichtbare Anteilnahme

 

Die schwarze Armbinde verlieh vor allem dem Gefühl der Anteilnahme Ausdruck. Der Mensch ist ein soziales Wesen. Er fühlt mit dem Anderen und möchte sein Mitfühlen mitteilen. Diese Mitteilung spendet dem Trauernden Trost, indem seine innere Einsamkeit durch die sichtbare Anteilnahme gemildert wird. Die schwarze Armbinde findet ihren Einsatz nur noch im Sport (beim Fußball). 


Ihre TRAUERNADEL° – Ihre Entscheidung – Ein Zeichen

“Ich wollte meine Mutter bei mir wissen. 

Sie fehlt mir sehr und meinem Gefühl gebe ich ein sichtbares Zeichen. 

Es ist ein kleiner Trost, der mich in meinem Alltag für die Zeit der Trauer begleitet.”

 

C.S., Tochter, 43 Jahre

Die TRAUERNADELº als verbindliches Symbol gibt jedem Menschen die Möglichkeit, Trauer zu zeigen oder Anteilnahme zu demonstrieren. Nutzen Sie die vielen Möglichkeiten, die Ihnen die conVela TRAUERNADELº bietet: Sie tragen die TRAUERNADELº ganz für sich allein. Nahe Angehörige tragen sie als kleines persönliches Erinnerungsstück. Familie und Freunde verbinden sich symbolisch während der Trauerfeier durch das gemeinsame Anstecken der TRAUERNADELº. Vereine integrieren die TRAUERNADELº in Gedenken an verstorbene Mitglieder in ihre Uniform und Tracht. Trauernahes Personal - z.B. Pflegende und Ärzte - zeigt seine Anteilnahme und seinen  Respekt gegenüber verstorbenen Patienten und Hinterbliebenen durch das Tragen der TRAUERNADELº. Als kleines Trostgeschenk können Sie Ihre Anteilnahme ausdrücken.

 

Die weiße TRAUERNADEL° ist der Lichtpunkt. Das offizielle Zeichen für verstorbene Kinder.

"Mein Lichtpunkt für meinen Enkel Tim. Er durfte 14 glückliche Jahre bei uns sein.

Er hat immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen.

In Liebe Deine Oma Sigi"

 

Ein Gedenkeintrag an ein Kind aus der Aktion Lichtpunkt

 

 

Die weiße TRAUERNADEL° für unsere Kinder. 

 

Jährlich sterben ca. 20.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Deutschland. Sie sterben bereits vor, unter oder kurz nach der Geburt; sie sterben an Krankheiten, bei Unfällen oder gar durch Gewaltverbrechen; sie sterben aber auch durch Suizid. Sie alle hinterlassen tiefe Traurigkeit, großen Schmerz und das Gefühl unbesiegbarer Einsamkeit.

 

Solidarität durch ein gemeinsames Zeichen

 

Die weiße TRAUERNADEL° haben wir für verstorbene Kinder interpretiert. Seit 2012 ist sieder Lichtpunkt und das offizielle Zeichen für die verlorenen Kinder. Der Lichtpunkt gibt den Eltern und Geschwistern ein gültiges Symbol für ihre Trauer und für die Erinnerung an ihr verstorbenes Kind. Die weiße TRAUERNADEL°  verleiht ihnen eine fühlbare Erinnerung und Sichtbarkeit ihrer Trauer.

Aktion Lichtpunkt

 

Am Weltgedenktag für verstorbene Kinder (zweiter Sonntag im Dezember) tragen verwaiste Eltern, trauernde Geschwister und Großeltern ihren Lichtpunkt in Erinnerung an ihr verstorbenes Kind. In Anteilnahme an den schweren Schicksalen tragen auch mitfühlende Menschen und die Botschafter der Aktion Lichtpunkt ihren Lichtpunkt.

 

Kinder der Erinnerung

 

Der Tod eines Kindes hat neben der persönlichen, auch eine gesellschaftliche Dimension. Für die Dramatik des Ereignisses und seine fatalen Folgen gibt es noch kein gesellschaftliches Bewusstsein. Die nötige Öffentlichkeit für die besonderen Probleme von verwaisten Eltern und trauernden Geschwistern wird durch die Aktion Lichtpunkt vom Bundesverband Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland e.V. erzeugt. Der VEID stellt mit seinen Angeboten Hilfe und Unterstützung für all diejenigen zur Verfügung, die mit dem Tod eines Kindes – gleich welchen Alters – leben müssen oder damit konfrontiert werden.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.aktionlichtpunkt.de


COPYRIGHT conVela 2017 · all rights reserved

· for more respect and fairness ·